.  
 
  News und Tagebuch 12.12.2017 02:21 (UTC)
   
 

27.06.12

Bitte einmal in die Termine schauen und mit uns freuen ! Es haben sich für dieses Jahr nochmal zwei Gigs dazu aufgetan, wobei der im August noch nicht 100 %ig ist. Hier gilt wieder : Vielen Dank an Moritz !


08.05.12

Wir sind definitiv dabei am 01.09.2012 in Schleswig ! Hier das Plakat :



Das wird ein ganz feiner Kracher der besonderen Art und wir sind in neuer Besetzung, neuem Elan und einigen neuen Stücken am Start ! Man wird das ein Fest !
Die Zeit schreitet voran und auch wir schaffen gut was weg. Wir haben heute an dem neunten Stück gebastelt, wobei das Grundgerüst auch schon wieder steht Auf Euch warten Eyes of hate, Häutung, Out of sight, Stonewar, Million tears, Souls of pain, Deaf and blind, Safe from the state und nun dann auch bald Brutality reigns !!! Und Ihr dürft gespannt sein, denn manchmal kennt Ihr halt nur den Namen des Stückes und nicht mehr das, was sich dahinter verbirgt. Wir denken wir werden Euch nicht enttäuschen.


21.02.12

Wir haben gerade die dritte Probe mit Jan "verlebt" und MÜSSEN ganz einfach mal einen Zwischenstand abliefern. Keiner von uns hat damit gerechnet, dass es einfach so geil läuft und so riesig großen Spaß macht. Jan paßt voll und ganz rein in unsere Truppe und wir schaffen richtig was weg. Nach nur 3 Proben können wir vermelden, dass "Eyes of hate", "Häutung", "Out of sight", "Stonewar" und "Million tears" größtenteils stehen und nach einem kleinen Feinschliff und etwas Routine "einsatzbereit" sind. Wir sind echt guter Dinge, was den Gig am 01.09.2012 auf dem Metal-Festival in Schleswig / Kaserne Auf der Freiheit angeht. OBSCURA wird alles dafür tun um dabei zu sein und mit Euch zu krächn. Auf geht´s... die nächste Probe ruft...


02.02.12

Nun ist es spruchreif, denn unser Zuwachs hat uns heute fest zugesagt... DAS IST FETT ! Wir heißen Jan Laufmann bei OBSCURA willkommen und freuen uns, dass wir ihn für uns gewinnen konnten. Uns VIEREN erwartet eine geile Zeit und wir können uns schon jetzt wieder auf künftiges im Namen unserer Band freuen ! Viele von Euch werden Jan kennen. Zum Einen aus dem alltäglichen Leben und zum Anderen aus seiner musikalischen Vergangenheit bei JACK OF ALL TRADES, die es leider auch schon seit einer halben Ewigkeit (ich glaube 2008) nicht mehr gibt. Die erste Probe am vergangenen Dienstag war einfach geil und vielversprechend und wir freuen uns, dass OBSCURA lebt. Jetzt können wir definitiv wieder richtig anpacken und dafür arbeiten, dass wir bald wieder für EUCH UND UNS krächn könn´! Herzlich Willkommen Jan und viel Spaß in unserer kleinen Familie und mit der "obscuren Horde" !


31.01.12

Wir haben gerade die erste Probe "nach Jörg" absolviert und hatten tatkräftige Unterstützung ! Es hat riesigen Spaß gemacht und wir wären echt guter Dinge, wenn es klappen sollte und wir eine Zusage bekommen. Jetzt gehts erstmal weiter und wir freuen uns auf eine endgültige Entscheidung in der nächsten Zeit. Es passte super, hat Spaß gemacht, klang fett und es fühlte sich einfach gut und richtig an Wir lassen Euch nicht dumm sterben, aber warten noch ein wenig mit Einzelheiten Es war sehr sehr geil und wir sagen Danke ! Der nächste Dienstag und somit die nächste gemeinsame Probe kommt sicher ! Bitte habt Verständnis, dass wir es noch nicht laut heraus schreien, aber solang es noch nicht ganz sicher ist, halten wir das für das Beste.


24.01.12

Ihr seht es selbst ! OBSCURA in großen Lettern... Und das soll auch so bleiben ! "Full metal package", ein Motto, dass es auch künftig zu erfüllen gilt ! Since 1993... so ist es... und da steht auch nichts von R.I.P. oder sonstiges !!! OBSCURA möchte nicht aufgeben ! Marco, Guido und Boris werden diesen Namen weiter tragen und sehen, wie und was uns in der Zukunft erwartet. Es ist eine weitere Krise zu überwinden, aber darin sind wir geübt und wir wünschen Jörg auch ausserhalb von OBSCURA nur das Allerbeste, denn Freunde sind wir alle fürs Leben !!! Apropos Freunde : DANKE an EUCH ALLE ! Wir sehen und HÖREN uns wieder...... wann und wo ? Noch keine Ahnung. Aber wie ? LAUT !!! Eure Freunde von OBSCURA

Es steht mit dem heutigen Tage nun leider wirklich fest : Jörg hat OBSCURA verlassen. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute mit allem was er sich vornehmen wird ! Ein Bandkollege geht, aber als Freund wird er uns immer erhalten bleiben ! Wir danken Dir für alles, was wir mit Dir erleben konnten und durften und denken immer an unsere gemeinsame Zeit bei OBSCURA zurück, denn sie hat uns alle geprägt. Rock on !!!

Aus diesem Anlass werden wir auch in naher Zukunft ein wenig die Seite ändern müssen, aber gebt uns einfach ein wenig Zeit


20.01.12

Liebe Freunde, Bekannte, liebe Fans !
Eigentlich sollte das neue Jahr ganz klasse für uns beginnen, in dem wir bei zwei Events mit von der Partie hätten sein dürfen. Doch leider haben wir heute eine Nachricht bekommen, die uns zwingt alle anstehenden Auftritte absagen zu müssen !! Jörg, unser Gitarrist, zum großen Teil Ideengeber und vor allem aber FREUND, hat für sich die Entscheidung getroffen, die Geschichte "Obscura" abzuschliessen, zumindest aber eine Schaffenspause einzulegen. Wir wissen alle noch nicht, was das bedeuten kann. Am Dienstag werden wir uns nochmal treffen und über alles mögliche sprechen und schauen, was zu machen ist. Jörg wird seine Gründe haben, die zu respektieren sind und nun gilt es einfach, egal wie es weiter geht, die Freundschaften zu pflegen ! Es sollten im nächsten Jahr 20 Jahre werden, Ihr glaubt nicht, wie sehr es uns Vieren schmerzt. Wir müssen das alles nun erstmal verdauen und lassen Euch bestimmt alles weitere wissen, wenn es etwas zu berichten gibt
VIELEN LIEBEN DANK, DASS ES EUCH GIBT !
Eure Freunde Marco, Jörg, Guido und Boris / OBSCURA


16.01.12

Und es ist amtlich ! Wir sind wieder dabei : Hell over Deathmarschen in Heide in der Eventhalle (ehemals Roadhouse) wird wieder gerockt. PAIN MACHINE lädt wieder ein zu dem legendären Event. Am 17.03.2012 wird das ganze starten. Wenn ich weitere Infos parat habe, findet ihr sie hier


08.01.12

Und hier der offizielle Flyer für das Event am 04.02.12 in Schleswig. Das wir ein richtig geiler Abend, das versprechen wir





04.01.12

OBSCURA darf ganz ganz bald wieder Kräch mächn ! Am 04.02. werden wir mit Rampage, Divide und eventuell noch einer vierten Kapelle aufspielen ! Das ganze dann in Schleswig im Bandhaus. Näheres folgt ! Ausserdem ist die Möglichkeit sehr wahrscheinlich, dass wir am 01.09. auf dem Metalfestival in Schleswig mit von der Partie sein werden ! Freu* Und dazwischen liegt wahrscheinlich noch das "Hell over Deathmarschen" im April an ! WIR freuen uns, freut Ihr Euch mit ?


23.12.11

Wir wünschen all unseren Fans und denen, die es noch werden wollen, wie all unseren Freunden, Bekannten und Verwandten und Zuhörern ein frohes Weihnachtsfest, viele Geschenke, viel Freude beim Verschenken und beschenkt werden, einfach gutes Essen und eine gemütliche und schöne sowie ruhige Zeit mit Euren Lieben ! Geniesst diese Zeit, damit Ihr fit seid, wenn es wieder darum geht, in 2012 vor unserer Bühne zu bangen Alles Gute für ALLE !


14.12.11

Wir können schon mit Vorfreude verkünden, dass wir im Februar 2012 wieder die Bühne mit RAMPAGE teilen werden. Damit aber nicht genug, denn auch DIVIDE werden mit von der Partie sein und wir denken, dass diese 3 Combos das Bandhaus in Schleswig zum Beben bringen werden Moritz.... vielen Dank für die Einladung ! Das wird doch wieder ein richtig feiner Abend !


20.11.11

Vielen Dank an alle, die den Abend haben so werden lassen wie er halt war Danke an das JUZ und alle Helfer und Herlfershelfer, vielen Dank an Rampage und dass wir aufspielen durften, vielen Dank an Rochen fürs vorrocken und vielen Dank an alle, die "mitgereist" sind, dabei waren und mit uns den Laden gerockt haben ! DANKE ! UNS hat es riesen Spaß gemacht und wir freuen uns, dass es Euch gibt. Besten metallischen Gruß, Eure Freunde von OBSCURA


04.11.11




Ihr wisst alles was das bedeudet ? 19.11. wird Schleswig besucht !


26.10.11

Die Jungs von RAMPAGE haben uns gerade dazu eingeladen, mit Ihnen zusammen das JUZ Schleswig zu rocken. Der Grund dafür ist deren CD-Release, und wir finden das ist Grund genug Wird sicherlich ein feiner Silberling und für uns wie Euch eine gehörige Portion Spaß, wenn wir dort mit Ihnen "krachen können" ! Termin wäre der 19.11.2011. Wenn weitere Infos vorhanden sind, dann werde ich sie hier posten. Danke an die Jungs von RAMPAGE ! Wird bestimmt ein fetter Abend, wenn er steigt !


20.08.11

Wir sagen den Veranstaltern des Schuby-Open-Air ganz ganz großen und lieben Dank für den geilen Abend, die tolle Organisation, die Hilfe an allen Ecken und ein geiles Open-Air ! Klasse ! Ausserdem allen DANKE für die super Feedbacks, die tolle Unterstützung und dass Ihr da gewesen seid. Es hat uns riesigen Spaß gemacht Schuby zu rocken ! Auf ein Neues ! Beste Grüße Boris & OBSCURA

Diese Mail ging auch auf die Internetseite vom Schuby-Open-Air :

Hallo Team,
ich möchte noch einmal im Namen von OBSCURA, ganz herzlich (und ich meine es, wie ich es sage) bedanken !!! Was ihr da auf die Beine gestellt habt macht Euch so schnell keiner nach. Das war ganz große Klasse und für alle, die dort spielen durften ein ganz herausragendes Event. An jeder Ecke eine helfende Hand, überall ein nettes Lächeln und Unterstützung bei einfach allem was anlag. Ihr habt wirklich für alles gesorgt und an alles gedacht. Das ganze Wochenende war einfach toll, dass es uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Der Dank gilt ALLEN, die irgendwie beteiligt waren, denn JEDER hat dazu beigetragen, dass dieses Open-Air eines gewesen ist, welches hier oben niemand mehr missen möchte ! Großen Respekt für diese Leistung. Wir wünschen uns sehr, dass wir auch 2013 wieder ein Teil davon sein dürfen. WIR sind der Meinung, dass sich dieses Event ganz bestimmt etablieren sollte und wird !

Beste Grüße aus der Nachbarschaft,
Eure FREUNDE von OBSCURA


08.08.11

Das W:O:A ist geil, das ist ja jedem bekannt, aber dass man dort auch nochmal einen neuen Gig an Land ziehen kann, ist nochmal so geil. Ich habe die Jungs von PAIN MACHINE getroffen und sie haben mir gesagt, dass sie uns gern wieder beim "Hell over Deathmarschen" dabei hätten. DAS lassen wir uns nicht zweimal sagen und sind natürlich mit dabei ! Termin und Ort folgt sobald wir weitere Infos haben. Danke an unsere Freunde von PAIN MACHINE !!!


28.06.11

Wir sind gerade von dem "Bandmeeting" für das Schuby-Open-Air zurück und stellen fest, dass auch dort das Orga-Team beste Arbeit verrichtet. Auch DAS Event scheint ein richtig gutes zu werden und wir freuen uns schon jetzt auf 2 geile Tage mit vielen netten und tollen Leuten !
Die Running Order wurde verkündet und diese trifft uns leider etwas "hart", aber wir werden mit Eurer Hilfe das Beste daraus machen ! Bitte seid einfach pünktlich vor Ort damit Ihr uns nicht verpasst ! Die erste Band wird um 16.00 Uhr beginnen, der Zeitplan straff eingehalten und OBSCURA wird dann pünktlich um 18.00 Uhr beginnen das Metalvolk zu rocken. Bis 18.45 Uhr werden wir Euch verwöhnen dürfen und bitte verwöhnt uns mit Eurer Anwesenheit und Eurem Elan ! Der Tag rückt näher und es wird geil werden !
ALSO : 18.00 bis 18.45 UHR OBSCURA !!! Eintritt frei !


19.06.11

Ab sofort findet man uns auch auf "facebook" ! Wer dort auch ein Profil hat ist gern eingeladen uns zu besuchen, etwas nettes auf der Pinnwand zu hinterlassen, comments abzugeben und den berüchtigten "gefällt mir"-Button zu nutzen


01.05.11

Hier präsentieren wir Euch das Plakat für das Schuby-Open-Air !


Auffi gehts ! Das wird ein riesen Spaß und Ihr seid hoffentlich alle dabei !


15.04.11

Wir haben gerade ein paar Bilder vom Mosh in Kropp II hochladen können. Zieht sie Euch rein...... wie immer unter den "Pixx" zu finden !


07.04.11

Es wird der Freitag sein, der 19.08.2011 ! Anmakern und in Schuby auf dem Sportplatz sein, denn dort wird die Post abgehen. OBSCURA und viele andere werden Euch wieder die Nackenmuskeln stärken
Macht Euch doch schon mal schlau : www.open-air-schuby.de


04.04.11

Einer der beiden "Eventuell-Auftritte" hat sich soeben verwirklicht. Wir sind dabei bei dem Schuby Open Air 2011 am 19. + 20.08.2011 ! An welchem der beiden Tage wir giggen werden, wird noch nachgereicht ! Wir freuen uns auf Freiluftspielen und wir denken, dass das Event wirklich ein tolles und lustiges wird, weil hier vieles Genres aufeinander treffen werden. ICH denke, DAS wird klasse ! Vielen lieben Dank an das Org.-Team für die Einladung !


06.03.11

Was war das wieder für ein geiler Samstag hier in Kropp ! Und ja, in Kropp kann man solche Feste richtig gut feiern ! MOSH IN KROPP II ist leider schon wieder rum, aber was Martin und all seine Helfer, Freunde und Helfershelfer da wieder hingezaubert haben, gehört hier einfach in den Himmel gelobt ! Ganz klasse wurde der Abend aufgezogen, wohl durchdacht und organisiert und wir wollen einfach ein mega fettes Lob aussprechen und nochmal DANKE sagen, dass wir wieder ein Teil davon sein durften ! Es hat Spaß gemacht zu "giggen" ohne Ende und ich denke, wir konnten auch allen Spaß bereiten !
Ganz geiles Event, klasse Organisation, geile Leute und fette Bands !
MOSH IN KROPP sollte, NEIN MUSS sich fest etablieren und ICH glaube, der Weg dafür ist gemacht !

Aufgrund des geilen Abends und des fetten Auftritts haben sich eventuell zwei Folgeauftritte aufgetan. Diese sind noch nicht spruchreif, aber sollten sie es werden, erfahrt ihr es hier ! Wir bleiben dran, ihr bitte auch !

Vielen Dank an alle die uns so geil unterstützt haben am Samstag , es hat sooooo einen fetten Spaß gemacht mit Euch ! Unsere "obscure Horde"!


03.03.11

Übermorgen ist es soweit ! Und es hat sich ein wenig was geändert. Leider ist zu unserem Bedauern KILT nicht mehr im Aufgebot. WIR finden das schade ! Ausserdem wird BLACKENED SKY nicht mehr aufspielen. Martin hat dafür die Jungs von WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER an den Start gebracht.
OBSCURA wird als zweite Band den Abend bestreiten, also... wir freuen uns auf Euch, rege Beteiligung, viel Spaß und gute Laune und gute Mucke. Bis Samstag ! Hier nochmal ein paar Infos eingeworfen :
Samstag, 05.03. MOSH IN KROPP im Rosengarten, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr, OBSCURA als 2te von 5 Bands ! Kommen und Spaß haben !


21.01.11

Da isser ! Der neue Flyer zum MOSH IN KROPP II !




01.01.11

Ich würde gerade nur zu gern den Eintrag vom 25.12.2010 übernehmen...
OBSCURA wünscht einfach allen die uns kennen und die auch wir kennen ein GESUNDES, glückliches und einfach geiles neues Jahr 2011 !
Wir sehen und hören uns !


25.12.10

An all unsere Verwandten, Familien, Freunde, Bekannte, Kollegen und Fans : Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einfach eine schöne Zeit mit Euren Lieben ! Genießt die Zeit und laßt es Euch gut gehen !


19.12.10

Es ist offiziell : OBSCURA sind beim MOSH IN KROPP II in 2011 dabei ! Termin ist der 05.03.2011. Das Ganze findet wieder im Rosengarten statt und es verspricht wieder ein richtig geiles und fettes Event zu werden. Bestätigte Bands sind : EAT THE UNIVERSE, CURSE OF SOCIETY, KILT, DAYS IN RED, BLACKEND SKY & OBSCURA ! Also, rot ankreiden und wieder dabei sein. WIR freuen uns darauf und natürlich auf EUCH !
Hier der myspace-Link zum Event : http://www.myspace.com/moshinkropp


10.11.10

Wir haben uns soeben für MOSH IN KROPP II beworben und hoffen auf eine positive Nachricht ! Wir erinnern uns noch alle gut an den geilen Abend in der Heimat. Drückt alle die Daumen, dass wir wieder mitrocken können und schaut mal auf der myspace-Seite des Events vorbei. Vielleicht hinterlasst Ihr ja ein paar gute Worte für uns ?
Auf gehts !


19.05.10

Der Gig in Husum fällt für uns leider aus !


04.05.10

Ein Gig ein Gig ein Gig steht an !
Am 28.05.2010 spielen wir mit aller höchster Wahrscheinlichkeit  im club... in Husum ! Also Kalender raus, rot markieren und dabei sein ! Wir freuen uns auf unsere obscure Horde und auf alle, die ihr angehören wollen !
Näheres folgt !


30.03.10

Heute erlangte uns eine schreckliche Nachricht und wir sind sehr betroffen.
Wir trauern um einen guten Freund. Am 18.03.2010 verstarb DIRK SCHWIEDE im noch viel zu jungen Alter an Herzversagen !
Dirk, wir werden Dich nie vergessen. Wir haben Dich vor über einem Jahrzehnt kennen lernen dürfen, als einen immer hilfsbereiten, freundlichen, nein wirklich kumpelhaften Menschen. Wir haben so einiges miteinander erleben dürfen. Man denke nur an die alte RockiNF-Zeit, die kleine Tour, einige einzelne Gigs und Gelegenheiten, bei denen man auch nur so zusammen war. Auch Wacken gehörte dazu, was sich für einen wahren Meatlhead ja auch so gehört
Du wirst uns immer in Erinnerung bleiben und wissen nur zu gut, dass Du eine Lücke hinterläßt. Wir sprechen hiermit seiner Familie, seinen Freunden und Bekannten unser Mitgefühl aus und möchten auch hier an ihn erinnern und der Öffentlichkeit zeigen, was für ein toller Mensch DIRK war.
Ruhe in Frieden ! Wo auch immer Du sein wirst, wir werden Freunde bleiben !





07.02.10

Wir sind in freudiger Erwartung eines Videos vom "MOSH IN KROPP" ! Mal sehen wie das genutzt werden kann.

Ausserdem haben wir eventuell Gutes zu vermelden, was ein neues Demo in naher Zukunft angeht. Aber da stehen noch einige Dinge offen, lassen Euch aber alles wissenswerte wissen.

UND wir haben soeben die Info bekommen, wer alles am 06.03.2010 im Westcoast in Heide bei der Pain-Machine-Jubi-Party dabei sein wird :
PAIN MACHINE, ART OF SUFFERING, ENRAGED, BURNING FUSE, RIVALS CLUB, NOTHAHN und OBSCURA
Wird ein ganz fettes Ding !





06.02.10

"MOSH IN KROPP" ist leider schon wieder Geschichte ! Aber vielleicht hat es auch ein klein wenig Geschichte geschrieben, denn SOWAS gab´s hier noch nie und es schreit geradezu nach einer Wiederholung, der wir dann hoffentlich auch wieder beiwohnen können. Der Abend war wirklich geil und wir sagen ein dickes fettes Danke an die MIK-Crew und ganz speziell auch nochmal hiermit an Martin, der wirklich einen ganz großen Job abgeliefert hat... in ALLEN Belangen ! Wir danken Dir für dieses Event !
Ausserdem sagen wir Danke an all diejenigen, die für uns gekommen sind und uns wieder treu zur Seite gestanden sind ! Es ist immer wieder geil Euch dabei zu haben !!!
Ein kleines Feedback sei hier angebracht :
7 Bands haben sich beim "MOSH IN KROPP" die Ehre gegeben, was zugegeben wirklich ein wenig zu viel war. In dem Zeitplan hätten es auch gern 4, höchstens 5 sein dürfen. Selbst hart gesottene waren zu späterer Stunde einfach satt und völligst überladen. Dennoch, ein geiles Fest.

AEGIS : Für mich DIE Band des gestrigen Abends hat den Anfang gemacht und hat nicht nur durch die Mucke überzeugt, sondern auch dadurch, wie sie auf- und abgespielt wurde ! Höchste Präzision und handwerklich allererste Sahne. Geile Band, geile Mucke und es ging schon zu Anfang ordentlich ab. Ein besserer Opener hätte sich nicht finden können. Allerdings hätten AEGIS auch an jedem anderen Programmplatz überzeugt ! Wenn möglich... anschauen !!!

DOMAIN OF DECAY : Diese Jungs sind für Slowly Rotten eingesprungen und haben ihren Job mehr als gut gemacht. Ich denke als Ersatz sollte man die Band nicht sehen, denn was die abgeliefert haben war klasse und gehörte voll und ganz dort hin !

SALLY`S BIRTHDAY MASSACRE : Junge Kerle, geile Band und ordentlich Power unterm Arsch. Haben mir mit AEGIS am besten gefallen und es lohnt sich, sie bei Gelegenheit mal wieder anzusehen. Vielleicht klappt es mal wieder zusammen zu klimpern.

CRY MY NAME : Die wohl bekannteste Band an diesem Abend. Sie haben ihre Mucke gewohnt gut präsentiert, hatten Anfangs aber kleine Schwierigkeiten dem hohen Niveau ihrer Aufnahmen nachzukommen. Mal schauen was die neue CD offenbahrt. Leider haben sie uns den Programmplatz geklaut, was wirklich scheisse war und äusserst übel aufegnommen wurde ! Auf ein nächstes Mal mit weniger Ärger !

OBSCURA : Wir haben unser 8 Track Programm vom Stapel gelassen und wir haben überzeugt !! ... nicht nur uns ! Wir haben es aus vielen Ecken zu hören bekommen, dass weniger manchmal sehr viel mehr ist ! Wir danken dafür und denken auch, dass wir mit dem, was wir anstellen, ganz gut in der Spur sind. Wir freuen uns auf unsere neuen Freunde und auf weitere Gigs mit Euch ! Es war geil.

CHAOS INC.: Diese Band hat diesen ganzen Event möglich gemacht und ins Leben gerufen und das ist verdammt nochmal richtig geil ! Danke Jungs und auch der Gig konnte sich hören lassen. Es wird Zeit für ein komplett eigenes Programm, denn das einzige eigene Stück hat um Längen mehr überzeugt, als die Covers. Macht weiter so !

ELMO : Leider haben wir diese Band nicht mehr mitbekommen und es tut uns sehr leid für die Jungs, dass alles so spät geworden ist. Aber wie anfangs schon erwähnt. 7 Bands sind einfach too much. Ich habe mir aber sagen lassen, dass auch Elmo zu überzeugen wusste.

Vielen Dank an alle Beteiligten für einen gelungenen geilen Gig und einen super 5. Februar im Orte KROPP !!!


11.01.10

Wir wünschen PAIN MACHINE in diesem Jahr alles Gute zum 10 jährigen Bandbestehen und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Sache ! Das soll auch gefeiert werden und dazu wurden wir eingeladen ! Freu* !!! Am 06.03.10 wird im "WESTCOAST" Heide aufgespielt und wir sind dabei ! Ihr auch ?
Danke an PAIN MACHINE und wir freuen uns auf Euch, auf die Party und auf den Auftritt !


28.12.09

Wir wünschen allen da draussen einen guten Rutsch in ein neues, gesundes und besseres Jahr 2010 !
Mal sehen was das neue Jahr bringen wird. Wir freuen uns erstmal auf MOSH IN KROPP und hoffen, dass Ihr alle dabei seid.
Vielen Dank für Eure Treue und Unterstützung.


27.11.09

Schaut mal auf www.myspace.com/obscurametal vorbei. Da ist jetzt auch ein kleiner Trailer für "Mosh in Kropp" zu sehen.


24.11.09

Das "Mosh in Kropp" Meeting haben wir erfolgreich absolviert und können schon mal verkünden, dass wir alle das Gefühl haben, dass es am 05.02.10 einen fetten Abend in Kropp geben wird. Sollte alles so klappen wie vorgenommen, dann bleibt uns das sicher noch lange in Erinnerung und man darf auf eine Fortsetzung hoffen. Nun aber erstmal dies meistern ! Wir freuen uns drauf und haben schon heute bei dem Meeting allerhand nette Leute kennen gelernt.
Erste wichtige Neuigkeit für Euch da draussen : Wir werden als 4te von 7 Bands aufspielen ! Genaue Runningorder folgt.


17.11.09

Heute Morgen trudelte eine nette Mail ins "Haus" : Wir sind dabei, beim ersten Metalfestival im Rosengarten zu Kropp. "MOSH IN KROPP" wird es heissen und findet am 05.02.2010 statt. Der Eintritt ist für 5,- € geradezu geschenkt.
Also... es gibt wieder was zu feiern.... kommt dazu !
Es werden aufspielen : SALLY`S BIRTHDAY MASSACRE, AEGIS, CRY MY NAME, CHAOS INC., ELMO, YOUR 2ND REVENGE und OBSCURA !
Vielen Dank an das MiK-Team und bis bald !




15.11.09

Gestern war es nun soweit, das achte Mal stand das "Hell over Deathmarschen im Roadhose Heide" auf dem Programm. Und was soll man sagen ? Einfach geil was Manni und Prinzi da auf die Beine gestellt haben. Geiler Laden, geile Leute, geile Mucke und geil viel Spaß
Wir sagen nochmal Danke an PAIN MACHINE, die uns die Einladung zu diesem geilen Event haben zukommen lassen. WIR haben den Abend genossen und es war fett aufzuspielen.
BURNING FUSE machte den Anfang und eröffnete den Abend mit einer Mischung aus deftigem Rock und Thrash. Jupp, das geht, man konnte sich davon überzeugen. Nach einer halben Stunde war das Programm abgeholzt unf man sah BF an, dass sie Spaß hatten. Weiter so !
SLOWLY ROTTEN packte dann ihr gewohnt Finsteres aus und präsentierte sich gekonnt. Leider kam für diese Art des Metal der Sound nicht so rüber, weil es ziemlich breiig klang. Die Fans waren sicherlich auch gestern wieder überzeugt von ihrer Truppe.
PAIN MACHINE folgte und zeigte sich genauso, wie ich es erwartet hatte. Schon im Vorfeld hatte ich das Gefühl, dass dies die Band sein würde, die dem Abend ihren Stempel aufdrückt.... und so kam es dann auch. Fettes Brett, durchdachte Lines und einfach ein richtig geiles Programm gut aufgespielt.
OBSCURA waren an diesem Abend nicht die Localhelden und das machte sich leider direkt vor der Bühne bemerkbar. Direkt vor uns leerte sich es etwas, was aber nicht bedeutete dass man flüchtete. Nein, ganz und gar nicht, die Zustimmung und der Applaus kamen auch aus der "Ferne" bei uns an und wir haben mal wieder durchweg geile Kritiken bekommen. Wir hatten an dem Abend nichts zu verlieren, haben aber neue Freunde dazu gewonnen. Für mich war an dem Abend das geilste Zitat, neben dem "das war richtig geil" , das folgende : "Ihr seid vielleicht am heutigen Abend die gemäßigsten gewesen, aber gleichzeitig ward ihr auch die jenigen, die mit ihrer Mucke den meisten Druck erzeugt haben! Fett !" Danke dafür !
BLACK DEATH zeigte sich ähnlich finter wie Slowly Rotten konnten aber meiner Meinung nach spielerisch und musikalisch besser punkten, was auch noch ein wenig dem etwas abwechslugsreicheren Gesang zu verdanken war. Coole Combo mit wirklich viel Wumms !
SIXTH ALLOY machte dann den krönenden Abschluss eines geilen Metalevents im tiefen Dithmarschen ! Übrigens die einzige Band, die mit einem weiblichen netten Mitglied auffuhr

Wir danken unseren Mitgereisten für die Unterstützung in der "Ferne" und sind gespannt auf den nächsten Gig !
Bis dahin...


02.10.09

Wir haben soeben vom HoD-Team die Running Order für den 14.11. erhalten.
Demnach läuft der Abend im Roadhouse Heide beim "Hell over Deathmarschen" wie folgt ab :

20.30 - 21.00 Uhr -  Burning Fuse
21.15 - 21.55 Uhr  -  Slowly Rotten
22.10 - 22.50 Uhr  -  Pain Machine
23.05 - 23.45 Uhr  -  OBSCURA
00.00 - 0.40 Uhr  -  Black Death
00.55 - 01.35  -  Sixth Alloy

Das wird ein richtig fetter Abend ! Also, dabei sein... es lohnt sich mit Sicherheit !
Einlass : 20.00 Uhr, Eintritt : 7,00 €




21.09.09

Ich habe soeben den Gig am 14.11. im Roadhouse Heide zugesagt ! Also vormerken !


10.09.09

Es sieht so aus, als würden wir einen neuen Gig verzeichnen können.
Klar zusagen können wir erst in der kommenden Woche, aber wir wollen schon mal bekannt geben, dass es sich dabei um "HELL OVER DEATHMARSCHEN" im Roadhouse in Heide handelt. Soweit wir das überblicken können wären vorerst BURNING FUSE, BLACK DEATH, SLOWLY ROTTEN, PAIN MACHINE und OBSCURA dabei. Näheres folgt, wenn auch wir sicher sind dabei sein zu können, und wenn wir zwischenzeitlich mehr Infos dazu bekommen. Stay tuned !
Wir danken schon mal PAIN MACHINE und dem HoD-Team für Ihre Anfrage und dass sie an uns gedacht haben !


05.09.09

Wir wollen auch diesmal wieder an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unser Gitarrero Jörg mit seiner zweiten Band UP TO YOU spielen soll !
Ort des Geschehens wird Missunde sein und zwar am 12.09.09 ab ca. 19.00 Uhr.
Auch B.S.U.R. werden mitrocken. Wer also Lust hat Jörg in Action zu sehen, dann ab die Post...


14.08.09

Leider fällt (wie schon seit längerem geahnt) das ganze Event am 03.10. in SL aus !!!  Wirklich großer Mist, denn wir waren voll darauf eingestellt.


23.07.09

Wir sind nicht abgeneigt in diesem Jahr nochmal irgendwo zu lärmen. Falls da draussen also jemand ist, der eine Möglichkeit anzubieten hat.... nur zu


01.07.09

Ja, wir leben noch !! Und Leute seid Euch sicher, wir sind es sogar so dermassen, dass wir Euch künftig die Birne von den Schultern pusten werden
Es ist einiges passiert in der Zwischenzeit und wir haben erst gestern eine richtig neue PERLE ins Leben gerufen (Out of sight). WIR sind zufrieden und wir denken, dass es Euch da nicht anders ergehen wird ! Bis bald !


27.03.09

Thore, guter Jung stellt ein großes Metalfest auf die Beine. Der Austragungsort ist die Skaterhalle auf dem Gelände "Auf der Freiheit" in Schleswig, kurz : Skull Bängers Mosh Area Der Termin wird derzeit von einem Tag auf den anderen geschoben, aber zur Zeit steht der 03.10.09 ! Also vormerken ! Dabei sind :
Brain Dead, Ketzer, Rezet, Down on Knees, Einsatzkommando & OBSCURA. Ausserdem eine Band von der ich den Namen nicht lesen kann. Tja, so ist das dann manchmal mit den Logos einiger Bands Auf geht´s...


21.02.09

Es ist gut möglich, dass uns für den Sommer 2 Auftritte ins Haus flattern.
Beide Events stehen noch nicht ganz fest, aber wir sind am Ball und es wäre geil dabei zu sein.
Zum Einen wäre da ein Gig in Schleswig (Juni) auf dem ehemaligen Kasernengelände. Mit dabei wären dort voraussichtlich REZET, DOWN ON KNEES, NOGGE usw. Es soll ein großes Metalfest auf die Beine gestellt werden und wir sind mit von der Partie.
Zum Anderen wäre ein Auftritt auf dem Schubyfestival in Schuby (July) möglich. Dort sind wir am Ball und kümmern uns um eine Teilnahme.
Wir schauen was kommt....schaut mit !


18.01.09

Gestern haben wir zusammen mit Down on Knees das Mukkefukk und leider nur eine geringe Anzahl Besucher gerockt. Aber dennoch war es ein netter und ganz erfolgreicher Abend.
Wir bedanken uns bei den Jungs von DOK, bei Wolfgang und Mario der Mukkefukk-Crew und dem PA-Team. Es hat Spaß mit Euch gemacht. Das einzige was wirklich die Stimmung etwas trübte, waren die geringen Besucherzahlen. Ich denke allerdings, dass die, die da waren, voll und ganz auf ihre Kosten gekommen sind. Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch unseren Mitgereisten !!!
Wir haben den Abend begonnen (leider etwas zu früh) und haben unser Programm zum Besten gegeben. Die Feedbacks waren sehr gut und wir können mit unserem Gig auch ganz zufrieden sein. Nur kam halt kein wirklicher Funke rüber, da einfach zu wenige da waren, die diesen Funken noch hätten gründlich entfachen können. Das Brett kam dennoch dort an, wo es ankommen sollte
An diesem Abend gehörte die Bühne ganz klar und deutlich Down on Knees, die das Haus wirklich zum beben brachten. Durch die Bank weg sympatische Leute und tolle Musiker. Sie haben eine geile Show gemacht und für gute Laune gesorgt. 
Musikalisch ein wirklich gelungener Abend mit einem tollen Programm zweier guter Bands aus dem hohen Norden ! Wir schauen nach vorn

Danke an alle, die uns unterstützt und den Abend haben nett werden lassen !


08.01.09

Wir sagen es nun nochmal, auch wenn man es nicht mehr hören kann :
Wir wünschen Euch allen ein frohes, neues, besseres und gesundes Jahr 2009 !

Der 17.01. und somit der gemeinsame Gig mit DOWN ON KNEES im Mukkefukk / Scheggerott rückt auch immer näher. Wir freuen uns auf den Samstagabend und hoffen auf rege Beteiligung und hohe Besucherzahlen.
Einlass wird gegen 20.00 Uhr sein, so dass ca. um 21.00 Uhr mit dem Beginn gerechnet werden kann. Für ca. 4,- € kann man schon mit von der Partie sein.
OBSCURA wird an diesem Abend den Anfang machen und die "wilde Meute" dann an DOK weiterreichen
WIR freuen uns auf Euch und ´nen geilen und lauten Abend !


20.12.08

Das Gästebuch funktioniert wieder ! Endlich ! Die Jungs vom Hompage-Baukasten.de habens wieder in den Griff bekommen, also : Fleissig posten !! Wir freuen uns auf Euch !

Ausserdem wünschen wie ALLEN ein frohes Weihnachtsfest, viele Geschenke, eine ruhige Zeit, viel Wärme und einen guten Rutsch in ein neues, besseres und gesundes Jahr 2009 !!!

Denkt an den 17.01.2009 ! Der erste wichtige Termin im neuen Jahr.
Der Gig zusammen mit Down on Knees im MUKKEFUKK / Scheggerott.
Wir sehen und hören uns !


25.11.08

Es ist amtlich : Wir spielen am 17.01.2009 mit DOWN ON KNEES im MUKKEFUKK in Scheggerott ! Geil... wir freuen uns auf eine große und fette Party mit live-Mucke. Sagt Euren Freunden, Bekannten und Kollegen Bescheid aber vergesst darüber hinaus nicht, Euch selbst mitzunehmen  
Beste Grüße und vielen Dank an dieser Stelle an Till und DAS MUKKEFUKK


23.11.08

Es ist durchaus denkbar, dass wir am 17.01.2009 im Mukkefuck in Scheggerott spielen werden. Wenn ja, dann werden wir dies zusammen mit den Jungs von DOWN ON KNEES tun. Wir warten noch auf eine wasserdichte Zusage und halten Euch auf dem Laufenden.


11.11.08

Wir erhielten heute leider eine erneute Absage vom Speicher Husum. Wie schon in diesem Jahr, dürfen wir auch im nächsten nicht mit aufspielen. Leider hält sich der Veranstalter auch immer sehr bedeckt, was eine Begründung angeht. Schade drum, dass "Der Hafen rockt" mal wieder ohne uns verklingen wird... Wahrscheinlich auf, wie aber auch vor der Bühne

Ausserdem gibt es in dieser Woche noch zu berichten, dass wir ein klein wenig damit zu kämpfen hatten, unsere Proben aufrecht zu erhalten. Der bisherige Termin passt zumindest für die nächsten beiden Monate nicht mehr, so dass wir nun statt dienstags, wahrscheinlich immer freitags klimpern werden.

Achja, und bitte verzagt nicht, mal wieder ins Gästebuch zu tippern. Allerdings gibt es damit zur Zeit Probleme. Das Team des Hompage-Baukastens ist allerdings schon dabei, den Fehler zu beseitigen. Also, immer fleissig ausprobieren.


24.10.08

Wir haben uns soeben für "Der Hafen rockt VI" in Husum beworben. Statt finden wird das ganze am 21.02.2009 und wir hoffen diesmal dabei zu sein. In diesem Jahr hat es leider nicht sollen sein. Wir sind gespannt auf das Feedback vom Speicher-Husum.


01.10.08

Uns hat heute das erste Review aus Übersee erreicht. Bitte lest selbst :

Obscura-Souls of Pain (self-released, 2007)
So-so and derivative but still fairly personable, Germany’s Obscura (not to be confused with the other German Obscura now signed to Relapse) has been slugging it out since 1993, releasing the odd demo or EP here and there. At long last they’ve taken enough time off from their jobs as dental hygienists and corn farmers (don’t listen to me...I have no idea what they do for a living) to record their debut full-length. Drawing from a thrash palette heavy on far-flung Bay Area crunch but surprisingly light on neighboring German freneticism, this is definitely one for the Testament and Forced Entry lovers among us. Vocally, things encroach on death metal territory, but death metal of a sort dating to no later than 1992 or so. Paired with the occasionally downcast clean vocal bit, as on “Frozen Watchfulness” and the title track, it feels almost like vintage doom-death at times as well. To summarize, then, we have retro-death, retro-thrash and retro-doom all jostling for headspace here, none of them much abetted by a boomy mix and thinness of snare. Overlong, stubborn in its hermetically sealed backwardness, devoid of attendant lyrics, with band webpage and Myspace page both composed exclusively in the band’s mother tongue, I think it’s safe to say that they’re not looking to make many new friends. And for that, bless them in all their curmudgeonly glory.

Rating: 6/10

Wo und wann es online gezeigt wird reichen wir nach.
Wir können mit dem Ergebnis gut leben und machen damit schnell vergessen, was so andere Chaoten von sich gegeben haben, die ihren Job einfach nicht zu verstehen wissen.


21.09.08

Marco und ich waren gestern Zeuge von Jörgs Auftritt mit UP TO YOU ! 
Die Jungs haben den Besuchern ordentlich Feuer unterm Arsch gemacht
Wir hoffen, dass das Event im nächsten Jahr wiederholt wird und wir dann auch dabei sein können. Vorgemerkt haben wir uns dort schon mal !


17.09.08

OBSCURA will so viel und darf so wenig
Leider läuft dieses Jahr nicht wie von uns gewünscht, zumindest was die Gigs angeht, aber wir wollen nicht meckern, denn........ wir sind heiss !
Wir sind und bleiben kreativ und produktiv, was immer ihr euch nun daruter vorstellt.
Jörg spielt an diesem Wochenende mit seiner zweiten Kombo UP TO YOU auf dem Zeltplatz in Missunde. 3 Bands werden dort ihr Bestes geben um all die zu unterhalten, die dort auftauchen möchten. Wir möchten auch HIER darauf hinweisen, damit der Gig gut besucht wird.
Viel Spaß !


11.08.08

Hier nochmal der 11.08. zu etwas fortgeschrittener Zeit :
Leider habe ich gerade hören müssen, dass auch der Auftritt in Husum für uns nicht statt finden wird. Slowly Rotten hat uns abgesagt, weil die andere Band (die zuvor abgesagt hatte) nun doch wieder mitspielt. Was für´n Hickhack ?!
Nicht die feine englische Art, aber nachweinen werden wir dem auch nicht


11.08.08

Der Auftritt in Scheggerott fällt für uns aus !
Ein weiterer im "Club" in Husum steht eventuell aber an und zwar am 23.08.2008 ! Leider höre ich seit etlichen Tagen keine Rückmeldung von der Band, die uns dazu eingeladen hat (Slowly Rotten) ?! Ich hoffe, dass sich da noch etwas tut ! 

Gorden (damals Sänger bei SORROW) hat uns bei der Probe besucht. Wir haben uns gefreut und es war ein netter Probe-Abend, allerdings hätten wir ihn lieber eine Woche später bei uns gehabt ) Da hat die Probe sehr viel besser geklappt Wir hoffen mal auf eine weitere "Chance".

Marco hat sich am letzten Wochenende viel Zeit genommen und unseren Proberaum wieder hergerichtet, der ein wenig gelitten hat, nach dem letzten Sturm und den eingedrungenen "Wassermassen". Wir fühlen uns wieder wohl in unseren 4 Wänden.


27.07.08

Myspace-Freunde haben sich gestern bei mir gemeldet und verkündet, dass deren Bands eine Möglichkeit hätten, OBSCURA mit ihnen zocken zu lassen !  
Leider sprechen knappe 4 Faktoren gegen einen Gig, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf Der erste Punkt, der dagegen spricht ist, dass Marco zur Zeit krank ist. Der zweite ist, dass Jörg vielleicht unabkömmlich ist, weil er Papi geworden ist. Drittens: Ich habe einen Tag zuvor in Niedersachsen eine Hochzeit mitzufeiern und der letzte Punkt ist, dass wir jetzt schon seit knappen 4 Wochen wieder nicht proben konnten. Ausserdem liegen beide Auftrittsmöglichkeiten an ein und demselben Tag, den 23.08. ! Mal schauen, was wir klären können.


25.07.08

Die Wochen ziehen ins Land und leider will uns keine rechte Probe mehr gelingen. Will heissen, dass in der letzten Zeit immer etwas dazwischen kommt. Mal erfreuliches und mal nichts schönes ! Muss wohl jede Band durch.
An Marco gute Besserung und an alle : FREUE MICH AUF DIE NÄCHSTE PROBE !


09.07.08

Ich habe gerade gehört, dass unser Proberaum den Wassermassen der letzten Tage nicht wirklich stand hält. Es ist Wasser eingedrungen und wir hoffen, dass es noch alles im "Rahmen" bleibt  
Es steht demnächst wohl eine kleine Inspektion an und anschliessende Aufräumarbeiten.


05.07.08

Jörg und Maren haben es nun auch "geschafft". Sie sind seit gestern die stolzen Eltern eines süßen Sprösslings ! Alles Liebe und Gute für Euch alle Drei !!


14.06.08

Die ganze Review-Sache mit metal-district nimmt Ausmaße an, die keiner wollte und daher möchte ich nur sagen, dass wir das nun alle einfach vergessen, akzeptieren und abhaken sollten. Es ist wie es ist und aus. Wir wissen schliesslich was wir an uns haben. 
Der Blick richtet sich nach vorn und die Post geht weiter ab

Naja, was die Post angeht, so haben wir sicherlich bald unsere nächste Pause zu durchleben, denn Jörg wird schliesslich auch ganz bald Papa und wir drücken die Daumen !


09.06.08

Hallo Freunde,
wir brauchen einmal Eure Hilfe und zugleich auch Eure Meinung. Bitte unterstützt uns. Zur Sache : Wir haben unsere "Souls of pain" für ein Review dem Online-Mag "Metal-District" zukommen lassen. Nach knapp 3 monatiger Wartezeit dann eine solche Rezension durch "Trabi" wie sie auf www.metal-district.de und dann unter "Underground" zu finden ist. Beleidigend, unsachlich, unkompetent und schlichtweg eine Frechheit. Wir haben nicht mit Höchstnoten gerechnet, aber mit einem fairen Review und vor allem einer qualifizierten Aussage und konstruktiver Kritik. Was dort aber öffentlich gemacht wurde ich wirklicher allergrößter Mist. Bitte schaut es euch an und gebt uns Feedback. Ist das richtig so ?? Kann man so respektlos schreiben ?? Man kann dort auch einen Leser-Vote abgeben, auch darum bitten wir euch und vielleicht tut ihr uns auch einen Gefallen, wenn ihr dort ins Gästebuch schreibt, was ihr von solchen inhaltlosen und frechen Bewertungen haltet. Wir würden uns riesig auf Unterstützung durch Euch freuen und ich denke im Endeffekt haben auch alle echten Musikfreunde was davon. Wir können mit Kritik leben, absolut... aber sie muss fair, inhaltlich korrekt, objektiv, konstruktiv und sachlich sein. Bitte helft uns !
Feedback ist erwünscht.

Hello friends,
we need once your help and at the same time also your opinion. Please, supports us. To the thing: We have ours "Souls of pain" for a Review to him on-line-likes let  "Metal-District " come up. After just 3-month waiting period then such a review by "Trabi" how they on www.metal-district.de and then under "Underground" is to be found. Insulting, unobjective, uncompetent and absolutely a cheek. We have not counted on bestnotes, but on a fair Review and, above all, a certified statement and constructive criticism. What was made public there, however, I real greatest dung. Please, there looks at you and is us feedback. Is this properly thus?? Can one write so disrespectfully?? One can deliver there also a Reader-Vote, we also ask for it you and maybe you also do to us a fallen if you write there in the visitors' book what you from such and cheeky assessments without contents hold. We would be glad gigantically about support by You and I think in the final effect all real music lovers also have what of it. We can live with criticism, absolutely ..., however, she must be constructive fairly, as regards content correctly, objectively, and be objective. Please, help us! Feedback is welcome. 
Rock on!
Boris / OBSCURA


11.05.08

Marco ist vergangenen Mittwoch zum zweiten Mal Papi geworden und wir gratulieren den Dronias dazu !


26.04.08

Wir haben soeben ein neues Bandfoto und ein Logoentwurf online gestellt. Vielleicht gefällts Euch ?
Schaut auch immer wieder mal bei www.myspace.com/obscurametal vorbei


06.04.08

Wir sind in freudiger Erwartung 2er Reviews zu unserer CD "Souls of pain". Die eine wird aus New York erwartet, während die zweite aus Bayern eintrudeln soll. Metal-District wird sich die Zeit nehmen, unsere Scheibe zu bewerten Wir freuen uns auf beide "Zensuren", und zwar egal, wie sie ausfallen mögen. Wir werden sie Euch dann natürlich bei Zeiten präsentieren.

In der Zwischenzeit warten wir immer noch ein paar Auftrittsmöglichkeiten ! Leider ist da im Moment tote Hose aber wir geben die Arbeit und Hoffnung nicht auf. Ehrlich gesagt, haben wir uns auch ein bisschen mehr von der myspace-Geschichte erhofft. Mal sehen, ob sich die dort erworbenen Freundschaften noch als eben solche herausstellen Wir freuen uns über so viele Bekannschaften, die wirklich noch zu Freundschaften ausarten können

Eine dieser befreundeten Bands, hat uns gerade einen Schock versetzt. JACK OF ALL TRADES hat ihre Auflöung bekannt gegeben ! Wir finden das absolut beschissen und hoffen darauf, dass sich das noch abwenden läßt. Der Norden würde damit eine der geilsten Bands verlieren, die wir hier oben haben.


20.03.08

Hal޲lo Fre޲und޲e !
Wir޲ wün޲sch޲en all޲en ers޲ten޲s ein޲ sch޲öne޲s lan޲ges޲ Woc޲hen޲end޲e. Dan޲n nat޲ürl޲ich޲ ein޲ fro޲hes޲ Ost޲erf޲est޲ ! Las޲st es euc޲h gut޲ geh޲en und޲ gen޲ies޲st die޲ fre޲ien޲ Tag޲e.
Wir޲ fre޲uen޲ uns޲ übe޲r so vie޲le net޲te Fre޲und޲e und޲ hof޲fen޲, das޲s wir޲ Euc޲h all޲e mal޲ liv޲e seh޲en kön޲nen޲ Roc޲k on !


08.03.08

15 Jahre OBSCURA !! Wir schauen auf eine wirklich lange Bandgeschichte zurück und wir sind stolz auf uns, solange durchgehalten zu haben und..... es auch noch weiterhin tun werden ! Gut, einige werden sich fragen : 15 Jahre und nichts erreicht ? Denen können wir nur sagen, dass das krasse Gegenteil der Fall ist. Wir haben kein Label, keine 100 Auftritte in einem Jahr, verdienen kein Geld damit, aber.... und das ist viel wichtiger, wir haben viele geile Menschen kennen gelernt, echte Freunde gefunden, viel schönes erlebt und einfach Erfahrungen fürs Leben gesammelt ! Nichts davon wollen wir missen. Vor allem wollen wir, dass es nicht aufhört ! Und bitte.... wieviele Bands gibt es schon, die solange zusammen halten wie wir es jetzt schon tun ?! Wir hoffen, dass es noch lange weiter geht, wir weiterhin nette Leute treffen, gute Mucke machen können und uns allen das Leben gut mitspielt. Danke Euch allen für die Unterstützung !! Wir freuen uns auf den nächsten Gig mit Euch. Auch Euch alles alles Gute ! Hiermit klatschen wir uns selbst ein wenig auf die Schulter und wer weiss, was wir uns noch als Jubiläumsgeschenk einfallen lassen ?! Das Jahr ist ja noch lang


28.02.08

Wer Lust und auch ein Profil bei myspace.com hat, der sei hiermit aufgerufen, sich unsere Seite dort aufzurufen und unsere aufgespielten Stücke (6 an der Zahl) zu bewerten. Für uns ist es interessant und Euch machts vielleicht ein klein wenig Spaß.


05.02.08

So, versprochen ist versprochen ! Schaut mal in den Pixx-Bereich. Ich habe etwas für die Vergangenheitsbewältigung getan Ganz interessant uns groß werden zu sehen Bitte habt Verständnis dafür, dass ich noch etwas von SORROW unterbringen musste (Jörgs und meine erste Band). Viel Spaß dabei ! 

Guido ist im Übrigen aus dem Krankenhaus raus und wird langsam aber sicher wieder fit. Die Proben lassen momentan etwas auf sich warten, aber das kommt wieder und ihr glaubt gar nicht wie heiss wir sind (und das noch im hohen Alter)


03.02.08

Um ein wenig für die History zu tun, habe ich heute auch noch den Song "My Life" von unserem ersten OBSCURA-Demo von 1995 in den Audiobereich geschmissen. Es ist einfach geil, die alten Dinge wieder mal auszupacken und daher folgen in den nächsten Tagen auch mal ein paar alte Bilder aus vergangener Zeit. Bis dahin....ahoi


19.01.08

Das Jahr beginnt für uns nicht wie vorgestellt. Wir haben seit unserem letzten Gig in Schleswig erst einmal proben können, und das nicht einmal in kompletter Besetzung. Guido ist krank und muss wahrscheinlich operiert werden. Wir hoffen, dass er schnell wieder ganz fit wird, damit wir wieder loslegen können, aber vor allem aber, damit er wieder uneingeschränkt gesund ist ! 


02.01.08

Ein Frohes Neues ! Ich habe zur Feier des Tages zwei alte Songs dem Audio-Download zugefügt und zwei neue Pixx gibts aus zu sehen. Ausserdem gibt es auch auf myspace etwas auf die Ohren.


30.12.07

Vielleicht unser letzter Eintrag für dieses Jahr : Ich möchte nur bekannt geben, dass auch eine Seite bei "myspace" in Arbeit ist, und wer möchte, natürlich auch dort vorbei schneien kann. So kommt ihr hin :
http://www.myspace.com/obscurametal
Ansonsten vorerst einen guten Rutsch und ein geiles neues Jahr !


23.12.07

Wir wünschen allen unseren Familien, Freunden, Kollegas, Fans und Homepage-Besuchern ein "Frohes Fest" und ein erfolgreiches, glückliches und vor allem aber auch gesundes Jahr 2008 ! Wir danken Euch für alles bisher und freuen uns auf alles Gute was kommt ! Bis bald..... irgendwo wo es laut ist..... da sind wir dann auch nicht weit.


07.12.07

Boah, schon fast eine Woche ist wieder ins Land gezogen seit dem letzten Gig. Wir hoffen, dass der nächste nicht allzu lange auf sich warten läßt, aber in diesem Jahr wird wohl nichts mehr passieren in dieser Richtung. Vielen lieben Dank an Eure geilen Feedbacks und Gästebucheinträge. Das motiviert uns zu neuen Taten.

Die erworbenen CD´s vom letzten Samstag, soll heissen JACK OF ALL TRADES und REZET können voll auf begeistern und ich kann nur jedem empfehlen, sich diese NEBEN UNSERER OBSCURA-souls of pain zuzulegen !

Ich denke bald werden ein paar neue Pics und vielleicht nochmal ein Video folgen. Mal sehen, es ist in Arbeit. Ich weiss nur nicht, wieviel Speicher diese Seite noch hergibt


02.12.07

Was war denn das bitte für ein geiler Samstag Abend im JUZ SL ? Ich denke mal, das sehe nicht nur ich (wir) so...
Am Anfang sei gesagt : DANKE und dickes fettes Lob an die Crew vom JUZ Schleswig !!! Es war von vorne bis hinten ein absolut spaßiger Tag bei und vor allem mit Euch. Danke für die Möglichkeit bei Euch spielen zu können, danke für die klasse Organisation und Aufnahme, danke für das leckere und reichliche Essen, danke an den Mischer, der seinen Job auch richtig geil gemacht hat und danke an die anderen Bands ! Wir freuen uns, wenn wir mal wieder in Schleswig Lärm machen können !

Leider entschied das Los, wie die Reihenfolge abzuspielen war, aber im Nachhinein haben wir trotz "Platz 1" nicht den kürzeren gezogen. Ich denke alle Beteiligten wissen was gemeint ist

OBSCURA hat also den Abend begonnen und versucht gleich den Nerv zu treffen. Ich denke das ist mehr als gelungen ! Es war ein fetter Sound und wir konnten die Leute dahingehend bewegen, sich zu bewegen ! Es hat riesigen Spaß gemacht, die knappen 40 Minuten unter das Volk zu ballern und man hat es uns mit netten Tanzeinlagen, lautem Freudengeschrei und einfach geiler Resonanz wieder zurück gegeben. DANKE auch dafür !
Ich denke wir haben ein paar neue Freunde dazu gewonnen und das ist verdammt nochmal so wichtig !

REZET war der zweiter Burner am besagten Abend. Was diese Jungs aus sich heraus kitzeln ist einfach bretthart und gehört wirklich absolut in den Oldschool-Thrash einsortiert. Auch ihr Programm wusste die Besucher zu überzeugen. Ich denke, es gibt heute am Sonntag so einige, die das immer noch spüren werden Hört Euch die Jungs mal an, wenn sich die Gelegenheit bietet.

SOON spielte dann auf dem Programmplatz, der eigentlich uns angedacht war. Ob sie sich damit eine Freude gemacht haben, auf den Opener-Job zu verzichten lass ich mal so dahingestellt. Sie verstehen sich auf ihrem Gebiet und können mit ihrem Spielzeug umgehen, absolut... aber ich denke, dass dieser Abend nicht für sie gedacht war.

JACK OF ALL TRADES beendete den Samstag (allerdings erst am frühen Sonntag morgen). Sie knallten den eisenharten Jungs, die noch immer vor der Bühne tapfer ihren Mann (oder Frau) standen, ihre pure und allzu deftige Energie um die Ohren ! Was für ein Brett einem da entgegen gepfeffert wurde, wusste echt zu überzeugen. Harter Metal mit einer gehörigen Portion Hardcore sollte uns also in den Schlaf wiegen

Wir sehen auf einen genialen Abend im JUZ Schleswig zurück und können nur sagen, dass es sich einfach gehört, einem begeisterten nordischen Metalvolk wieder einmal ein so vorzeitiges Weihnachtgeschenk zu bereiten ! Wir sehen uns hoffentlich bald wieder !


01.12.07

Eine schlechte Nachricht gibt es zu verkünden. Leider haben wir für das Event "Hafen rockt 5" in Husum / Speicher eine Absage bekommen.


23.11.07

Noch eine Woche und einen Tag ! Das METALFEST in Schleswig rückt in greifbare Nähe ! Das "Zentrum" SL hat sicher alles dafür getan, dass sich echte Metalfreunde an dem Abend  (Beginn pünktlich um 21 Uhr) wohl fühlen werden. "Bang your head" wird das Motto sein ! Kommt in großen Scharen und lasst uns alle feiern, dass es noch echte handgemachte Musik im Norden zu präsentieren gibt !  Das Programm ist mit 4 Bands ein ganz großes, und alle Bands (siehe Eintrag vom 10.10.) sind bestätigt. 


10.10.07

So, nun ist es amtlich : Der Metal-Abend im Schleswiger JUZ am 01.12. wird mit JACK OF ALL TRADES, REZET, SOON und OBSCURA von statten gehen. Es wird sicher ein geiler Abend und wir freuen uns auf viele Besucher !


29.09.07

Als erstes möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ihr lange nichts neues hier lesen durftet. Das lag zum einen daran, dass ich wenig Zeit gefunden habe und zum anderen daran, dass es ein paar Probleme mit der Technik gab. Ich möchte mich aber bei www.homepage-baukasten.de dafür bedanken, dass sie alles so schnell in den Griff bekommen haben und überhaupt, dass es sie gibt. Denn ohne diese Seite gäbe es unsere auch nicht.

Wir haben einen neuen Termin in unsere Liste aufnehmen dürfen !!! Am 01.12. diesen Jahres werden wir ein zweites Mal mit REZET den Norden aufmischen. Das JUZ in Schleswig gibt uns Gelegenheit das Volk mit unseren Klängen zu verwöhnen. Noch sind wir auf der Suche nach einer dritten Band, aber es sieht gut aus, dass auch B.S.U.R. wieder mit von der Partie sein wird.
Ein gutes LINE-UP denken wir. Wir freuen uns auf einen geilen Abend in der Vorweihnachtszeit und auf viele metal-Begeisterte im JUZ Schleswig !

Ausserdem bemühen wir uns gerade darum, dass wir im Februar 2008 wieder im Speicher Husum spielen können. Dort wird "der Hafen rockt" zelebriert. Die Bewerbung läuft und wir hoffen dabei zu sein.


26.08.07

Ausserdem möchten wir Euch beruhigen : Sollte es jemanden da draussen geben, der sich an dem Logo auf unserer Startseite stört, weil es ihn vielleicht stark an eine der berühmten Sekten erinnert, so kann ich nur sagen, dass wir uns damit nicht in Verbindung bringen und wir keinesfalls Anhänger oder auch nur ähnliches sind. Dieses Logo kam zufällig zustande und mir gefiel es ganz einfach. Würde mich freuen, wenn es Euch auch so geht.

Desweiteren wünsche ich mir soooo sehr, dass unser "Umfragebutton", das "Forum" und auch das "Gästebuch" mehr von Euch genutzt würde, damit wir von Euch lernen können

02.08.07

Okay, ihr habt es euch verdient : Ich habe 2 kleine Videos und ein weiteres Stück unseres aktuellen Albums in den Download gesteckt. Saugt es euch und bitte lasst uns nicht dumm sterben und sagt uns eure Meinung dazu. Wir freuen uns auf euer Feedback, denn das motiviert uns ja schliesslich auch ein wenig neue schöne Dinge zu basteln. Der Trailer ist eine kleine Spielerei, in dem die Titel "Frozen watchfulness" und "Häutung" ansatzweise zu hören sind. Diese beiden Titel, wie auch "Safe from the state", sind vom Album Souls of pain. Viel Spaß damit!

Den Trailer habe ich auch auf www.myvideo.de eingestellt, vielleicht schaut ihr auch mal da vorbei. Sucht einfach mal unter Obscura

27.07.07 :

Es ist Urlaubszeit..... und irgendwie merkt man das auch. Ich möchte aber trotzdem zum Besten geben, dass unser Jörg im August beim Harley-Camp auftreten wird. Nein, leider nicht mit uns, sondern mit seiner zweiten Kapelle UP TO YOU. Wir wünschen viel Spaß und viel Erfolg und drücken alle Daumen. Dies gilt auch für die Jungs von B.S.U.R., denn auch sie werden dort wieder das Volk rocken. Wir, OBSCURA, warten zur Zeit auf eine amtliche Zusage vom JUZ Schle

 
  OBSKURA - Navi
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Nächster Gig :
- 18.01.18 in Flensburg im ROXY mit ATTIC, VULTURE und OBSKURA

- 18. + 19. + 20.05.2018 "Holsteiner Deathfest" im JUKI 42 Ahrensburg mit ACRANIUS, DIVIDE, DAWN OF DISEASE, DISAVOWED, MEISTER SCHEISZE, TRAUMATOMY, OBSKURA u.v.m.

- 07. + 08.09.2018 "Meltdown Festival" in Schuby mit NIGHTLASER, METAL WITCH, VLADIMIR HARKONNEN, VERHEERER, INCARCERATION, OBSKURA u.v.m.
  "Facebook-Like" : OBSKURA
  Werbung
"
  Warum "OBSKURA" ?
Das ist nicht ganz so schnell erzählt, aber wenn man sich kurz fasst, dann passt das sogar in diesen Kasten :
Wir tragen den Namen als Band schon seit 1993. Damals hatten wir ein "Fotoshooting" mit einem echten Fotografen. Dieser schlug uns den Namen "OBSCURA" vor, weil er meinte, er passe klanglich zu unserer Musik. Wir waren begeistert, ohne zu wissen, wie er auf den Namen kam. Dass es sich hierbei tatsächlich um eine Kamera-Bezeichnung handelte, haben wir bis dahin nicht gewusst. Und es ist uns bis heute auch egal, denn der Name war und ist sensationell ! Leider aber auch nicht mehr ganz unverbreitet. Es gibt mittlerweile andere Bands und Magazine neben den Kameras, die den klangvollen Namen ihr Eigen nennen.

Wichtiger Zusatz seit August 2012 : OBSCURA ist nun OBSKURA ! Wir haben uns wie auch den Münchnern Kollegen damit unaufgefordert einen Gefallen getan. Das "K" ersetzt das "C", das ist aber schon alles ;)

Und nun auch auf Bandcamp:
www.obskura.bandcamp.com

Und ebenso auf Reverbnation:
http://www.reverbnation.com/obskura
  OBSKURA - Bandbeschreibung
Mit "obskur" beschreibt man etwas düsteres, finsteres und undeutliches und so spiegelt dieser Begriff auch die Musik wieder die sie erzeugen. Kein bereits von der Szene geprägter Begriff soll für unsere Songs angewendet werden, vielmehr eine Kombination verschiedener Stile schneller und harter Musik. So stehen die Fähigkeiten und Ideen der einzelnen Mitglieder immer im Vordergrund. Basierend auf der Rhythmusgruppe (Guido Blank – Bass, Boris Flügel – Schlagzeug) entwickeln sich groovende Strukturen die durch die beiden Gitarren (Jan Laufmann und Ingo Vietzent) zu einer druckvollen Gesamtheit verschmelzen. Gesanglich (Leadvocals – Marvin Stange) werden die straighten Eigenkompositionen von death-metal-lastigen Passagen begleitet, aber auch vokalistischen Experimenten bietet die Musik Platz. OBSKURA bedienen sich nicht an den genre-üblichen Klischees, sondern kreieren Musik, die durch Spielfreude und präzise Handhabung ihrer Instrumente besteht.

Eine Band aus dem hohen Norden, die sich dem Metal verschrieben hat und das nicht ohne Grund ! Ehrliche und emotionale Musik, die einen dazu bewegt, sich zu bewegen !
  OBSKURA
"FULL-METAL-PACKAGE" from Northern Germany
  Letzte Aktualisierung
Donnerstag, 30.11.2017
Hier haben bisher 58758 Besucher (144268 Hits) vorbei geschaut !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=